Das kleine Waldkonzert 2020

Am 19.09.2020 fand das kleine Waldkonzert des Musikverein „Eintracht“ Olsberg statt. Trotz Corona-Bedingungen hat das Große Blasorchester wieder etwas Leben ins Hasley gebracht und konnte mit vielen traditionellen Märschen aber auch konzertanten Stücken die Zuschauer begeistern. Dirigiert von Michael Lohmeier, hat das Blasorchester in wechselnder Besetzung für viel Applaus gesorgt.

Am späteren Abend sorgten schließlich die Hasleymusikanten, dirigiert von Christian Becker, nochmal mit bekannter Blasmusik für sehr gute Stimmung. Für beste Versorgung der Gäste sorgten die Schützen der Olsberger Schützenbruderschaft St. Michael.

Auch mit Corona-Abstand hat der Musikverein ein sehr gelungenes „kleines Waldkonzert“ auf die Beine gestellt. Der Musikverein bedankt sich bei allen Zuhörern und Helfern, dass dieses Konzert so reibungslos geklappt hat.

Ebenso gebührt dem Team des Ordnungsamtes der Stadtverwaltung Olsberg ein großes Dankeschön für die konstruktive Zusammenarbeit.

Der Applaus und die Forderung nach Zugaben tat allen Musikern gut und der Musikverein ist sehr froh, dass auch der Wettergott im Hasley mitgespielt hat.

PS: Vielen Dank auch an olsberg-mittendrin für die schönen Fotos – weitere Bilder sind hier zu finden.

Autor: Marie Loerwald

Kommentare sind geschlossen.

Menü