Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren…

Zu einer ersten gemeinsamen Probe trafen sich am letzten Freitag alle Beteiligten der „2. Olsberger Night“ in der Bigger Längshalle. Die Bigger „St. Sebastian Schützen“ öffneten netterweise ihr „Wohnzimmer“ um genügend Platz für die vielen motivierten Musiker bereitzustellen. Das Jugendorchester, das Große Blasorchester sowie „Amadeus“ und die Sänger des Projektchores fanden sich ein, um das Zusammenspiel miteinander und mit der Technik auszutesten.

JO&Amadeus

Es standen natürlich alle Stücke auf dem Programm, die in zwei Wochen auf dem Konzert gemeinsam aufgeführt werden. Aber auch Moderator Tobias Klauke war mit von der Partie, um sich schon einmal für seine Moderation inspirieren zu lassen.

GB&Amadeus

Nachdem die Klangbalance an einigen Stellen noch optimiert wurde, freuen sich Musiker und Organisatoren auf ein spannendes Konzert der Extraklasse. Falls noch nicht geschehen reservieren Sie sich eine Karte zum Preis von 8€ in der „Olsberg Touristik“! Für Spätentschlossene ist der Eintritt an der Abendkasse für 10€ zu haben.
Aber nicht nur mit einem großartigen Konzert wartet die „Eintracht“ am 2. Mai um 19:30 Uhr in der Olsberger Konzerthalle auf: Im Anschluss daran steht einem ausgelassenen Tanzabend mit Musik von „Amadeus“ und Getränken an Tisch, Theke und Longdrinkbar nichts mehr im Wege!

Autor: Felicia Schley
Einen Kommentar hinterlassen

Du must angemeldet um einen Kommentar zu hinterlassen

Menü