Ankündigung Weihnachtskonzert

Der Nikolaus ist mit einer Schar Kinder auf seinem Schiff durch die Straßen Olsbergs gezogen, die ersten Kläppchen der Adventskalender sind geöffnet und überall liegt es in der Luft: Weihnachten steht vor der Tür. Für die Musiker des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg heißt das, sich in den wöchentlichen Proben auf das Weihnachtskonzert vorzubereiten.
Viele schöne Weihnachtsmelodien haben sich die Dirigenten Michael Lohmeier (Großes Blasorchester), Felix Burmann (Jugendorchester) und Sebastian Vogt (ABO) herausgepickt um das Publikum vollends in Weihnachtsstimmung zu versetzen. Klassische Melodien wie „Leise rieselt der Schnee“, „O du Fröhliche“ oder „Herbei o Ihr Gläubigen“ haben ebenso ihren Weg ins Programm gefunden wie andere besinnliche Melodien, die dazu einladen, zur Ruhe zu kommen. Dabei werden die Musiker in diesem Jahr vom Gevelinghauser Kinder- und Jugendchor unterstützt, die sich schon fleißig auf den Konzertabend vorbereiten.

Da Weihnachten vor Allem das Fest der Kinder ist, freut sich der Musikverein, dass die Jüngsten des Vereins im „Ausbildungsorchester“ den Abend bereichern. Wie in jedem Jahr wird der Erlös des Konzertes einem guten Zweck zu Gute kommen. Über hoffentlich großzügige Spenden darf sich diesmal die Bigger „St. Martinus“ Grundschule freuen. Einige Kinder werden auch auf der Bühne mit von der Partie sein.
Das große Blasorchester wird sie mit Griegs „Peer Gynt“ verzaubern und das Jugendorchester möchte Sie mit dem sehr anrührenden „Hallelujah“ von Leonard Cohen zu einigen besinnlichen Momenten anhalten.
Neben der Besinnlichkeit spielt bei jedem Weihnachtsfest doch auch die Feierlichkeit eine Rolle- und diese wird bei Stücken wie bei „Olympic Fanfare and Theme“ , den Melodien aus „Jesus Christ Superstar“ oder „La Storia“ aufkommen. Damit Sie beschwingt durch die Feiertage kommen laden „Rosen aus dem Süden“ , „Udo Jürgens live“ oder auch „Ein Freund, ein guter Freund“ mit ihren mitreißenden Melodien zum Mitschwingen ein. Bei letzterem werden insbesondere die Posaunisten ihr Können an Mundstück und Zügen beweisen!
Es ist also von Allem etwas dabei, um einen runden, vorweihnachtlichen Konzertabend zu erleben. Die „Eintracht“ und die „St. Michael“ Schützen Olsberg freuen sich, Sie am Sonntag, 21.12. um 17 Uhr in der Olsberger Konzerthalle begrüßen zu dürfen- Einlass ist ab 16:15 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei, alle Beteiligten freuen sich aber über eine große Spendenbereitschaft.

Autor: Felicia Schley
Einen Kommentar hinterlassen

Du must angemeldet um einen Kommentar zu hinterlassen

Musikverein "Eintracht" Olsberg
Menü