Weihnachtskonzert 2014- Vorwort

Sehr verehrtes Publikum,

Weihnachten ist das ›Fest der Feste‹. Alljährlich zieht es nicht nur Christen, sondern alle Menschen, ob jung oder alt,
in seinen Bann und wird wie kein anderes Fest immer wieder aufs Neue aufwendig begangen. »Es weihnachtet« sagen wir und meinen damit jene Atmosphäre, die den Dezember mit seinem Kerzenschein und seinen Lichterbögen aus der dunklen Jahreszeit heraushebt. Auch die Musik trägt zu dieser besonderen Stimmung bei.
Das Weihnachtskonzert des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg am vierten Adventssonntag ist also genau die richtige Einstimmung zur Weihnachtszeit für die ganze Familie!


In diesem Jahr haben wir als musikalischen Gast den Kinder- und Jugendchor aus Gevelinghausen eingeladen. Ein herzliches Dankeschön vorab an die jungen Sängerinnen und Sänger für die Mitgestaltung des Programms.
Das Große Blasorchesters wird sie im ersten Teil mit leichten Klängen aus dem hektischen Vorweihnachtsalltag verwöhnen. Lassen Sie sich verzaubern von „Rosen aus dem Süden“, „Peer Gynt“ und Melodien von Henri Mancini.
Das Jugendorchester, unter der Leitung von Felix Burmann, wird Melodien aus dem Musical „Jesus Christ Superstar“ und das tolle Stück „La Storia“ von Jacob den Haan spielen. Eine Überraschung halten die jungen Musiker mit „Hallelujah“ von Leonard Cohen bereit! Hierzu hat sich eine junge Sängerin angekündigt, die gemeinsam mit dem Jugendorchester dieses schöne Stück präsentiert.

Das Konzert wird vom Ausbildungsorchester unter der Leitung von Sebastian Vogt eröffnet. Unsere jüngsten Musiker freuen sich ebenso wie alle anderen auf einen harmonischen und stimmungsvollen Nachmittag in der Konzerthalle Olsberg.

Eine schöne Adventszeit und besinnliche Weihnachten wünscht Ihnen der Musikverein „Eintracht“ Olsberg.

Ihr

Unterschrift Kalli

Michael Lohmeier
Dirigent GB

 

Autor: Felicia Schley
Einen Kommentar hinterlassen

Du must angemeldet um einen Kommentar zu hinterlassen

Musikverein "Eintracht" Olsberg
Menü