Kirmes in Olsberg: Jugendorchester stimmt auf Frühlingskonzert ein

Das Jugendorchester des Musikvereins Eintracht Olsberg spielte bei der ersten Olsberger Kirmes gleich 2 Auftritte.

Die Kirmes fand das erste Mal seit zwölf Jahren wieder statt und wurde am Freitagabend durch den Fassanstich des Olsberger Bürgermeisters eröffnet. Musikalisch begleitet wurde dies durch die Märsche vom Jugendorchester unter der Leitung von Felix Burmann. Leider spielte das Wetter nicht mit, da es in strömen regnete. Die jungen Musiker ließen sich davon jedoch nicht aus der Ruhe bringen, da sie dank ihrer neuen Uniformjacken sehr gut ausgerüstet waren.

Beim Bürgerfrühstück der Stiftung „Wir in Olsberg“ unterhielt das Orchester am Sonntagmorgen mit einem abwechslungsreichen Programm die volle Konzerthalle. Der Auftritt galt als Dankeschön an die Bürgerstiftung, die das Orchester beim Kauf der neuen Jacken finanziell unterstützt hat.

Ab jetzt richtet sich der Fokus der Musiker wieder auf das bevorstehende Frühlingskonzert am 4. Mai in der Konzerthalle Olsberg. Dort wird den Zuschauern eine Auswahl britischer Musik unter dem Motto „Very British“ präsentiert.

Autor: Sarah Richter
Einen Kommentar hinterlassen

Du must angemeldet um einen Kommentar zu hinterlassen

Menü