Vorwort zum Weihnachtskonzert am 22. Dezember 2019

Von den Bergen erschallt es: Gloria

Die Engel bringen frohe Kunde. Gloria in excelsis Deo – Ehre sei Gott in der Höhe.
Die stille und erhabene Majestät der Berge lässt das Strahlen der Weihnacht in besonderer Weise erscheinen. So heißt es im Lied „Hört der Engel helle Lieder“ …und die Berge hallen wider von des Himmels Lobgesang: Gloria!
Alte und neue Lieder erklingen am 4. Advent in der Konzerthalle zu Olsberg. Angefangen von den jüngsten Musikerinnen und Musikern des Ausbildungsorchesters über das Jugendorchester bis hin zum Großen Blasorchester des Musikvereins Eintracht Olsberg möchten wir sie in diese zauberhafte Stimmung hineinziehen und auf das Weihnachtsfest einstimmen.
Musikalisch werden wir in diesem Jahr vom Chor „Music-Factory“ unterstützt. Dafür vorab schon jetzt ein herzliches Dankeschön. Gemeinsam mit dem Chor möchten wir Ihnen, verehrtes Publikum, einen unterhaltsamen und entschleunigenden Nachmittag zur Adventszeit mit viel guter Musik bieten. Vom innigen Hirtenlied, freudig ansteckender Gospelmusik, „eiskalter“ Filmmusik bis zum festfröhlichen Gesang am Heiligen Abend spannt sich ein Melodienbogen, der Geschichten aus den Bergen, vom Winter und der Weihnachtszeit in besonderer musikalischer Weise zieht.

Seien Sie herzlich eingeladen zum Weihnachtskonzert am 22. Dezember um 17 Uhr.
Gemeinschaftlich mit der Schützenbruderschaft St. Michael Olsberg freuen wir uns vom Musikverein auf einen wunderschönen Nachmittag bei Musik und Gesang!

Eine besinnliche Adventszeit und die allerherzlichsten Grüße,

Michael Lohmeier
Dirigent des Großen Blasorchesters

Autor: Felicia Schley

Kommentare sind geschlossen.

Menü