Pfingsten auf dem Borberg

Für viele Olsberger und Gäste aus nah und fern ist es zur Tradition geworden den Pfingstmontag auf dem Borberg zu verbringen. Auch im Kalender des Jugendorchester steht der Termin fest notiert und so machten sich rund 30 junge Musiker auf den Weg dorthin. Zu herrlichem Wetter begleiteten sie zuerst die Pfingstmesse und gaben ihr Können in einem anschließenden Frühschoppenkonzert zum Besten. 

Mit einem guten Mix aus Märschen, Polken und Walzern sorgten sie für hervorragende Stimmung zu Bratwürstchen, Erbsensuppe und kalten Getränken.

 

Autor: Dirk Brambring

Kommentare sind geschlossen.

Menü