Vorwort zum Weihnachtskonzert 2018

Feierliche Klänge, erhabener Gesang und eine festliche Stimmung kündigt sie an. Erwachsene und Kinder sehnen sie herbei, die „Heilige Nacht“. Und jeder freut sich auf seine eigene Art und Weise auf diesen Abend und an diesem Abend. Herrscht nicht eine ungeheuer positive Spannung am „Heiligen Abend“ in einem jeden von uns?

Schwer mit Worten zu beschreiben, diese speziellen und persönlichen Gefühle beim Weihnachtskonzert. Aber in der Mitte von Aufregung, Spektakel, großer Festlichkeit, gutem Willen und dem Gefühl des harmonischen Miteinanders – da ist immer ‚Stille Nacht, heilige Nacht’.“

„Oh komm, Heilige Nacht – O Come Holy Night!“ von Stephen Melillo wird uns mit spannungsgeladener Musik in diese positive Stimmung an Weihnachten ziehen.

Der Musikverein „Eintracht“ Olsberg möchte Sie, verehrtes Publikum, musikalisch auf die Weihnachtstage einstimmen. Die jüngsten Instrumentalisten im ABO, das Jugendorchester und das Große Blasorchester haben hierzu ein außergewöhnlich vielfältiges Programm zusammengestellt. Wir danken den Sängerinnen und Sängern vom Chor „TonArt“, die an diesem Sonntag vor dem Weihnachtsfest auch ihr  Mitwirken zugesagt haben.

Als besondere Gäste dürfen wir außerdem die Kinder der „ELKI“ Kindergruppe begrüßen. Wir sind gespannt auf ihren großen Auftritt im ersten Teil des Konzertnachmittags.

Vor 150 Jahren verstarb einer der erfolgreichsten italienischen Komponisten, Gioachino Rossini. Das Große Blasorchester wird für Sie die Ouvertüre „Die diebische Elster (La gazza Ladra)“ erklingen lassen. „El Camino Real“ von Alfred Reed und der Musical- Klassiker „Starlight Express“ wird das Programm im ersten Teil bereichern.

Das Jugendorchester, unter der Leitung von Felix Burmann, hat mit „Concerto d’Amore“, „You raise me up“ und „Mary’s Boy Child“  tolle Stücke im Repertoire. Dabei dürfen Sie sich besonders auf einen Gesangspart freuen, der den schönen, harmonischen Klang des jungen Orchesters in eine traumhafte Sphäre erheben wird.

 

An Weihnachten wird Gott Mensch, kommt Gottes Liebe zur Welt.

„Gott wird Mensch dir Mensch zugute.“

Gemeinsam mit allen Musikerinnen und Musikern und den Schützen der Bruderschaft aus Olsberg freue ich mich, Sie am 23.12.2018 um 17 Uhr in der Konzerthalle in Olsberg zum Weihnachtskonzert vor dem „Heiligen Abend“ zu begrüßen.

 

Bis dahin verbleibe ich mit den allerbesten Wünschen für eine gesegnete Adventszeit,

 

 

Ihr

Michael Lohmeier

Dirigent des „Großen Blasorchesters“

Autor: Felicia Schley

Kommentare sind geschlossen.

Musikverein "Eintracht" Olsberg
Menü