Probenwochenende des Großen Blasorchesters 2016

PWE-2016-Holz

Nach den erfolgreichen Ergebnissen des Jugendorchesters fand am 11. Und 12.03.2016 auch das Probewochenende des Großen Blasorchesters statt. An beiden Tagen haben die rund 50 Musiker und Musikerinnen im Olsberger Pfarrheim konzentriert für das bevorstehende Frühjahrskonzert mit dem Thema „Film ab!“ geprobt.

Freitagabend begann die erste gemeinsame Probe wie gewohnt um 19:30 Uhr im großen Probenraum. Nach ein paar kurzen Atem- und Aufwärmübungen wurde dann endlich mit dem Proben der diesjährigen Konzertstücke gestartet. Während des Abends wurden verschiedene Stücke ‚auseinander genommen‘ und bis ins kleinste Detail geübt.

PWE-2016-Tiefblech

Die Schwierigkeiten und Fragen der einzelnen Instrumentengruppen wurden dann am Samstag in den Satzproben genauer bearbeitet und letztendlich auch behoben. Gegen Mittag legten die Musiker eine gemeinsame Pause ein, in der es Suppe und kalte Getränke gab. Anschließend wurde weiterhin in den Kleingruppen an Stücken wie ‚Winnetou‘ und ‚Typewriter‘ gearbeitet.

Nachmittags stärkten sich alle Teilnehmer mit selbstgebackenen Kuchen und frischem Kaffee für die bevorstehende gemeinsame Probe, welche plötzlich doch nicht den letzten Programmpunkt darstellte. Kurzfristig wurde von den Musikern beschlossen, sich am Abend nochmals zu treffen um gemeinsam ein paar Filme zu schauen, dessen zugehörige Musik auf dem Konzert gespielt wird.

PWE-2016-Hochblech

Zurückblickend war es auch dieses Jahr wieder ein erfolgreiches Probewochenende für das Große Blasorchester. Außerdem kann man die letzte Probe und den Filmabend definitiv als gelungenen Abschluss bezeichnen.

Lassen Sie sich von der guten Probenarbeit überzeugen: wir laden Sie herzlich ein unser Gast zu sein am 16. April beim Frühlingskonzert unter dem Motto: „Film ab!“.

Autor: Alina Kneer

Kommentare sind geschlossen.

Menü