Vorwort Weihnachtskonzert 2015

WK-2015-HP

Weihnachten ist nicht mehr fern…..

Mit klassischen und modernen Klängen möchte der Musikverein „Eintracht“ Olsberg in seinem traditionellen Weihnachtskonzert am vierten Adventssonntag (20. Dezember 2015) um 17 Uhr in der Konzerthalle Olsberg die Menschen auf Weihnachten einstimmen. Eine Einladung an alle, die sich in der Hektik der Vorweihnachtszeit ein paar verdiente Stunden der Entspannung und des Genießens gönnen wollen.

Einen vielfältigen klanglichen Eindruck von „Europäischer Weihnacht“ möchte das Große Blasorchester des Musikvereins vermitteln-leben wir doch in einer Zeit, in der viele Nationen im Alltag aufeinandertreffen. Was läge da näher, als auch musikalisch „multikulti“ zu werden? Das allseits bekannte „Vom Himmel hoch, da komm’ ich her“ aus Deutschland erzeugt dabei genau wie die internationalen Stücke „Siam pastori e pastorelli“ (Italien), „Der Heiland ist geboren“ (Österreich), „Pasterze mii, coscie widzieli“ (Polen), „Koledari“ (Bulgarien), „Les anges dans nos campagnes“ (Frankreich), „Joulupuu on rakenttu“ (Finnland) und „The First Nowell“ (England) eine festliche Atmosphäre.

ProbeWK2015

Mit Johann Strauß und der „Fledermaus“, Melodien aus „König der Löwen“ und schwungvollen weihnachtlichen Klängen wird an diesem Konzertnachmittag ein hochkarätiger Querschnitt aus dem Konzertprogramm des Musikvereins zu hören sein.

Das Jugendorchester unter der Leitung von Felix Burmann wird Sie mit „Blue Ridge Saga“ zum Träumen einladen. Diese Komposition nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise durch das gleichnamige Gebirge in Carolina und bringt die Erhabenheit dieses schönen Ortes zum Ausdruck. Da Weihnachten ein freudiges Fest ist, passen auch die „James Last Golden Hits“ bestens ins Programm und werden ebenso wie „All I want for Christmas Is You“ von Mariah Carey und „A Night at the Movies“ zu begeistern wissen.

Auch unsere jüngsten Musiker im Ausbildungsorchester „ABO“ proben bereits fleißig und freuen sich auf ihren großen Auftritt. Sebastian Vogt wird das junge Ensemble leiten.

Es erwartet Sie an diesem Nachmittag ein vielfältiges Programm bei freiem Eintritt.
Zum Ende des Konzertes sind alle wieder zum Mitsingen eingeladen.
Die Schützenbruderschaft „St. Michael“ Olsberg und der Musikverein „Eintracht“ Olsberg freuen sich auf ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert.

Ich wünsche Ihnen bis dahin eine schöne Adventszeit.

Ihr

Unterschrift Kalli
Michael Lohmeier
Dirigent des Großen Blasorchesters

Autor: Felicia Schley

Kommentare sind geschlossen.

Menü