Jugendorchester überrascht mit Ständchen

An Fronleichnam spielte das Jugendorchester wie gewohnt zum Festzug beim Schützenfest der St. Johannes-Schützenbruderschaft in Eversberg auf. Mit rund 30 Musikern zogen wir unter den Klängen des Königgrätzer Marsches los, um zunächst das Königspaar und anschließend auch das Jubelkönigspaar abzuholen. Danach folgten die Parade am Rathaus sowie die Totenehrung am Ehrenmal, bevor wir auch den steilen Anstieg zur Schlossberghalle wieder einmal mühelos meisterten. Nach kurzer Stärkungspause spielten wir abschließend noch auf der Tanzfläche auf und konnten vor allem mit dem Klassiker „Dem Land Tirol die Treue“ beim Eversberger Publikum punkten.

Auf der Rückfahrt hielt unser Bus dann nicht wie gewohnt erst in Olsberg, sondern machte einen kurzen Zwischenstopp an der Schützenhalle in Gevelinghausen. Auf dem dortigen Schützenfest brachten wir kurzum unserer Klarinettistin Leonie Loerwald, der Jungschützenkönigin der St. Hubertus-Schützen, ein Ständchen – unsere Überraschung war geglückt!

Autor: Sebastian Vogt

Kommentare sind geschlossen.

Musikverein "Eintracht" Olsberg
Menü