Ankündigung zum Weihnachtskonzert

Immer häufiger werden die Schellenglocken von den Schlagzeugern benutzt und auf dem Flur wird „Macht hoch die Tür“ gepfiffen- die Zeichen bei den Proben des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg sind eindeutig: das Weihnachtskonzert steht an!

In Zusammenarbeit mit den Olsberger „St. Michael“ Schützen laufen die Vorbereitungen für einen vorweihnachtlichen Musikgenuss, der zu einer Auszeit aus dem hektischen Alltag einlädt.

Wie gewohnt teilt sich das Programm in zwei Teile auf: zunächst steht unterhaltsame Konzertliteratur auf dem Programm, bevor es mit traditionellen und internationalen Weihnachtsliedern besinnlich wird.

Das Ausbildungsorchester ist ein fester und wichtiger Bestandteil des Musikvereins geworden und wird das Konzert gemeinsam mit Dirigent Sebastian Vogt eröffnen. Bei ihnen standen in den letzten Wochen die Stücke „Spectrum“ von Michael Story und „Jingle Bells“ von Robert van Beringen auf dem Probenplan. Seien Sie gespannt auf den Auftritt unserer Jüngsten!

Noch jüngere Akteure ruft unser diesjähriger Spendenzweck auf den Plan: Die Kinder des Städtischen Kindergartens Olsberg wollen es sich nicht nehmen lassen, auch einen Teil zum Programm beizutragen und bereiten sich bereits fleißig darauf vor.

Dirigent Michael Lohmeier will mit dem Großen Blasorchester das Publikum mitreißen bei Stücken wie „80er Kult“, der Ouvertüre zu „Dichter und Bauer“ von Franz von Suppé oder „Oregon“ von Jacob de Haan, während zwei Klarinettistinnen schon ihrem Auftritt bei „Clarinet Candy“ entgegenfiebern.

Weihnachtliche Klänge werden dann mal ganz althergebracht bei „Mentis“ von Thiemo Kraas oder fröhlich leicht bei „Winter Wonderland“ und „Holly Jolly Christmas“ erklingen.

Das Jugendorchester lässt große Gefühle aufkommen bei den Melodien zu Musical- und Filmhighlight „Die Schöne und das Biest“ und der „Queens Park Melody“ und sorgt mit „Cavalcade of Christmas“ für weihnachtliche, festliche Stimmung.

Kommen Sie am Sonntag, 17. Dezember um 17 Uhr in die Olsberger Konzerthalle und genießen Sie ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Einlass ist ab 16:15 Uhr. Der Eintritt ist frei, der Städtische Kindergarten freut sich aber über großzügige Spenden!

 

Autor: Felicia Schley

Kommentare sind geschlossen.

Menü